Berühmte Reden: Winstons Churchills: „Das war ihre beste Stunde“
18. Juni 1940, London, Großbritannien

 

„Wir werden an den Stränden kämpfen“, „Blut, Mühe, Tränen und Schweiß …“

Das sind Zitate von niemand anderem als dem Meister des Hörens, Winston Churchill mit einer seiner berühmten Reden. Während diese Worte außerhalb seiner Reden ein Eigenleben geführt haben, ist seine Redekraft viel stärker als eine Reihe denkwürdiger Sätze. Es war überzeugend und hatte einen großen Einfluss auf die Menschen.

Eine seiner berühmtesten Reden war die Rede im Unterhaus am 18. Juni 1940, zum 125. Jahrestag der Schlacht von Waterloo, als Großbritannien zu jeder Zeit einen Angriff erwartete. Die Rede, die 36 Minuten dauerte, taufte die Schlacht um England und endete mit dem Satz „ihre beste Stunde“.

 

Berühmte Reden: Auschnitt von Winston Churchill

 

„Was General Weygand die Schlacht von Frankreich nannte ist vorbei. Ich erwarte, dass der Kampf um Großbritannien beginnen wird. Von diesem Kampf hängt das Überleben der christlichen Zivilisation ab. Davon hängt unser eigenes britisches Leben und die lange Kontinuität unserer Institutionen und unseres Imperiums ab. Die ganze Wut und Macht des Feindes wird bald auf uns gerichtet. Hitler weiß, dass er uns auf dieser Insel brechen oder den Krieg verlieren muss. Wenn wir ihm gegenüberstehen können ist vielleicht ganz Europa frei und das Leben der Welt kann sich in ein breites, sonnenbeschienenes Hochland entwickeln. Aber wenn wir versagen, dann wird die ganze Welt, einschließlich der Vereinigten Staaten, einschließlich allem, was wir gekannt und gepflegt haben, unter den Lichtern perverser Wissenschaft versinken. Lasst uns daher unseren Pflichten stellen und dafür sorgen, dass, wenn das Britische Reich und sein Commonwealth für weitere tausende Jahre bestehen, die Menschen immer noch sagen werden: „Dies war ihre beste Stunde.“

Die Grundaussage dieser berühmten Rede von Winston Churchill lautete: „Wir werden angegriffen werden und für unsere und andere gute Menschen müssen wir Widerstand leisten. Also machen wir’s.“

Diese Botschaft ist gruseliger als inspirierend aber wie Churchill sie vermittelt wird der Inhalt transformiert. Churchill machte die Schlacht zu einer Erinnerung, noch bevor sie begonnen hatte. Er benutzte Überredungskunst und obwohl er den Leuten formell die Wahl zum Kämpfen gab, schloss er seine Argumentation mit allen außer einer Option aus: zu kämpfen.

BBCs Audience-Forschung zeigte, dass er das Herz der Nation eroberte. Winston Churchill hatte viele berühmte Reden aber diese wurde als mutig und hoffnungsvoll angesehen. Eine Gallup-Umfrage, die im Juli durchgeführt wurde, gab Churchill eine unglaubliche Zustimmung von 89%.

Sieh dir auch berühmte Reden von Dr. Martin Luther King, Steve Jobs oder Franklin D. Roosevelt an.